Jamirostyle

Band

Kernbesetzung

Sören LorenzVocals
Sarina LalVocals
Jonas MosebachRhodes, Keys, Vocals
Jan-Hendrik MüllerKeys
Nicolai SebaGitarre
Titus BleckenBass
Robbie VehseSchlagzeug

Bläser

Felix NolteTrompete
Andy LuekenPosaune
Hauke QuaerSaxofon

Biografie

Jstyle – das sind anspruchsvolle, tanzbare Songs, eine siebenköpfige Bandfamilie, ausgeprägte Leidenschaft für 100%-ige Live-Musik und die stetige Suche nach neuen Möglichkeiten, sich musikalisch auszudrücken.

Angefangen als Jamiroquai-Tributeband zauberten die ehemaligen Oldenburger Musikstudierenden um das charmante Gesangsduo Sarina Lal & Sören Lorenz neben den besten Stücken der großen Jamiroquai-Diskografie (darunter z.B. Virtual Insanity, Cosmic Girl oder Love Foolosophy) schon bald bekannte Pop-Hits wie Viva La Vida (Coldplay), Black or White (Michael Jackson) oder Can’t Get You out of My Head (Kylie Minogue) als umarrangierte Funk-Songs auf die Bühne.

Deutschlandweit folgten neben vielen erinnerungswürdigen Auftritten open air (u.a. Jazzfestival Idstein & Jazzfest Gronau) auch zahlreiche Club-Konzerte. Zudem wird der Jstyle-Sound seit 2016 um die kantigen Einwürfe und groovigen Hooks ihrer fantastischen Horn Section bereichert und dem Publikum so eine zusätzliche Portion Funk und Soul aufgetischt.

Doch damit nicht genug – seit Jahren präsentieren Jstyle kontinuierlich neue Eigenkompositionen, die aus der Feder des Keyboarders Jonas Mosebach stammen und sich in ihrem markanten Stil mühelos zwischen Funk und Jazz bewegen. Sie bestechen durch ihre musikalische Vielfalt und treibenden Grooves, aber auch durch ihre ironisch-humorvollen Textpassagen und gesellschaftskritischen Themen, die zur tieferen Auseinandersetzung einladen.

Selbst wenn sich die Musik der Oldenburger Formation dabei nur schwer fest einem Genre zuordnen lässt, so kann man bei Jstyle doch stets mit zwei Dingen rechnen: mit mitreißender Musik und purer Energie.

Referenzen

Eine Auswahl der bisherigen Konzerte:

  • Leverkusener Jazztage (2019)
  • Jazzfest Gronau (2018)
  • Zissel, Kassel (2015, 2017)
  • Juister Musikfestival (2014, 2016, 2017)
  • Münster Mittendrin (2017)
  • Stadtfest Winterhude, Hamburg (2017)
  • JazzFestival Idstein (2016)
  • Mittwochs am Pumpwerk, Wilhelmshaven (2013, 2016, 2018)
  • Havanna Lounge, Bremen (2014, 2016, 2018)
  • Summer in the City, Oldenburg (2016)
  • Wochenende an der Jade, Wilhelmshaven (2015)
  • Stadtfest St. Georg, Hamburg (2014)
  • „Kultursommer Inside“ in der Seelig Kulturlounge, Oldenburg (2013, 2014)